USB-C Power Delivery

USB-C ist der Standard für Power Delivery und wird in immer mehr Geräten verwendet. Aber was ist USB-C Power Delivery? Wie funktioniert es? Und wie laden Sie Ihre Geräte damit?

Was is USB-C PD?

USB Power Delivery ist eine Schnelllade-Technologie, die auf dem USB-C-Standard basiert. Einige Apple®- und Android™-Smartphones/Tablets sowie verschiedene Notebook-Hersteller unterstützen die Technologie, die deutlich performanter ist als Standard-Lademethoden.
 
USB-C PD ist ein neuer Standard, der bis zu 100 Watt Leistung liefern kann. Damit lassen sich selbst Laptops und andere Geräte laden, was mit USB-C allein nicht möglich wäre. Diese Spezifikation wurde vom USB-IF-Verband entwickelt, als Lösung für Laptop-Hersteller, die Bedarf für eine Schnittstelle mit höherer Stromübertragungsleistung hatten.

Der USB-C PD-Standard ist kompatibel mit den USB 3.2- und USB Power Delivery 3.0-Spezifikationen. Die USB-C PD-Spezifikation definiert, wie Geräte Strom über den USB-C-Stecker liefern und wie diese Geräte identifiziert und verwaltet werden. Er definiert die Aktivität der Steckerpins und wie sie Strom in unterschiedlicher Spannung und Stärke liefern.

What are the benefits of USB-C PD?

USB-C PD is a power delivery spec that can provide up to 100W of power, which means that you can plug in a laptop and charge it. This is especially useful if the battery is dead and you need to get some work done. You also don't have to worry about the charger breaking or losing your charger because USB-C PD will work with any charger. USB-PD can charge smartphones/tablets up to 70% faster than a standard USB charger with 5 watts of power. This means that it does not take as long for the device to charge up to 100%.

It is an open standard, so you don't have to worry about proprietary chargers.

Was sind die Vorteile von USB-C PD?

USB-C PD kann mehr Leistung liefern als Standard-Ladegeräte, deshalb ist es besonders nützlich um Geräte schnell aufzuladen. USB-PD lädt Smartphones und Tablets bis zu 70% schneller als ein reguläres USB-Ladegerät, das nur 5 Watt Leistung mitbringt.

Zudem ist USB Power Delivery ein offener, weit verbreiteter Standard, dessen Technologie in immer mehr Ladegeräten übernommen wird. Diese Flexibilität bedeutet weniger Sorge über den Verlust Ihres Original-Netzteils, weil mehr Ladegeräte diese Funktion übernehmen können.

Ist Power Delivery-Technologie sicher?

Ja. Der USB Power Delivery-Chipsatz liefert immer die exakt richtige Stromstärke. Ob Smartphone oder Notebook: es kommunizieren Kabel, Ladegerät und Endgerät miteinander, bevor Strom fließt. Dies ermittelt die schnellstmögliche Ladung, ohne die Komponenten Ihres teuren Gerätes zu beschädigen.

Haben Sie ein Gerät, das eine Eingangsleistung von 100 W unterstützt (z. B. manche Dockingstations), dann sollten Sie spezielle Kabel nutzen, die die entsprechende Stromstärke und Leistung unterstützen, um die maximale Kapazität zu erreichen.

USB Power Delivery 1.0, 2.0 und 3.0 Standards - was ist der Unterschied?

Es gibt aktuell drei Versionen des USB PD-Standards. USB PD 1.0 ist eine frühe, vereinfachte Version mit statischen Leistungsprofilen, während die neueren Varianten 2.0 und 3.0 deutlich dynamischer und flexibler sind.

PD 1.0

Profil

Spannung

Stromstärke

Leistung

Unterstützte Geräte

1
5 V
2 A
10 W
Smartphones, Festplatten, kleines Zubehör
2
12 V
1.5 A
18 W
Smartphones, Tablets, Ultrabooks™, größeres Zubehör
3
12 V
3 A
36 W
Kommende Smartphones, Notebooks, Displays, Hubs
4
20 V
3 A
60 W
Größere Notebooks, Hubs, Dockingstations
5
20 V
5 A
100 W *
Workstations, Hubs, externe Grafikkarten

PD 2.0/3.0

Profil

Spannung

Stromstärke

Leistung

Unterstützte Geräte

1
5 V
0.1 - 3.0 [A]
10 W
Kopfhörer, kleines Zubehör
2
9 V
1.67 - 3.0 [A]
15 - 27 W
Smartphones, Kameras und Drohnen
3
15 V
1.8 - 3.0 [A]
27 - 45 W
Tablets und kleine Notebooks
4
20 V
2.25 - 3.0 [A]
3.0 - 5.0 [A] 
45 - 100 W
Große Notebooks und Displays


USB Power Delivery - Leistungsanforderungen pro Geräteklasse

Hier eine Kurzübersicht der Leistungsanforderungen von verschiedenen Gerätetypen.

USB Power Delivery - Schnelle Ladezeiten

Laden per USB ist praktisch, aber bei einem Standard-USB-Port kann das Laden von Handy oder Tablet lange dauern. Schnellladen per USB-C beendet diese lange Wartezeit. Die folgende Übersicht zeigt die Geschwindigkeit eines USB-C PD-Ladegerätes mit Schnellladefunktion.

Lademethode

Gerät

Kabel

Ladezeit
(auf bis zu 50% Akku)

Nennleistung Ladegerät

Fast Charge für iOS
iPhone 12
Lightning/USB-C
30 Minuten
18 W oder höher
Fast Charge für iOS
iPhone X
Lightning/USB-C
30 Minuten
18 W oder höher
Fast Charge für iOS
iPad Pro
Lightning/USB-C
60 Minuten
27 W oder höher
PD für Android
Google Pixel 4
USB-C/USB-C 
37 Minuten
18 W oder höher
PD für Android
Google Pixel 4 XL
USB-C/USB-C 
37 Minuten
18 W oder höher

Weitere Informationen